Die Freiwillige Feuerwehr Markt Kühbach...

...ist nicht einfach nur ein Verein, wie es viele in der Gemeinde Kühbach gibt. Hier eine kurze Erklärung:

Das Thema Feuerwehr ist in Deutschland Ländersache. Das heißt es gibt in jedem Bundesland eigene Feuerwehrgesetzte. In Bayern das Bayerische Feuerwehrgesetz (BayFwG), indem geregelt ist, dass jede Gemeinde die Pflichtaufgabe hat, für den abwehrenden Brandschutz und den technischen Hilfsdienst zu sorgen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben sind Feuerwehren aufzustellen, auszurüsten und zu unterhalten. Das bedeutet also, die aktive Mannschaft, also diejenigen, die bei Alarm ausrücken um anderen Menschen in allen Notlagen zu helfen, ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Kühbach. Ebenso ist die Austrüstung, das Feuerwehrhaus, die Fahrzeuge und die Gerätschaften Eigentum des Marktes Kühbach. Oberster Dienstherr der Feuerwehr ist somit der Bürgermeister der Gemeinde Kühbach und "Chef" der aktiven Mannschaft ist der Kommandant und seine Stellvertreter.

Kommandant: Michael Bergmeier stellv. Kommandant: Alexander Böck stellv. Kommandant: Markus Bergmeier
     

Es gibt aber auch den Verein "Freiwillige Feuerwehr Markt Kühbach e. V.". Der Verein stellt die Mitglieder der aktiven Mannschaft. Auch die, die zum Beispiel aus altersgründen nicht mehr aktive Feuerwehrleute sein können, sind immer noch Mitglied im Feuerwehrverein sowie auch eine vielzahl an fördernden Mitgliedern. Der Verein besitzt auch eine Vereinsfahne und beteiligt sich an verschiedenen aktivitäten in der Marktgemeinde. Auserdem werden Vereinsfeste organisiert. Kurzum: Der Feuerwehrverein unterstützt kameradschaftlich und zum Teil auch finanziell die aktive Mannschaft.

Vorsitzender: Peter Karl sen.
stellv. Vorsitzender: Werner Obermair
 
Kassier: Michael Kriener
2. Kassier Hans Höß
Schriftführerin: Lena Bergmeier 2. Schriftführer: Dominik Fuidl
 
Vertreter der aktiven Mannschaft: Stefan Kopfmüller
Jugendwart: Florian Müller