MTA Abschlussprüfung 2021

Endlich konnten, nach langer Verzögerung, 26 Feuerwehrfrauen und Männer, aus allen fünf Feuerwehren des Marktes Kühbach, die Abschlussprüfung der Modularen Trupp Ausbildung (MTA) ablegen und somit ihre Feuerwehr-Grundausbildung beenden. Voraussetzung zur Teilnahme an der MTA Abschlussprüfung ist eine bestandene Zwischenprüfung, die bereits vor einiger Zeit abgelegt wurde. Neben einem schriftlichen Teil war auch ein Einsatzszenario Bestandteil der Prüfung, bei dem alle Feuerwehrler ihr über zwei Jahre erlerntes Wissen unter Beweis stellen konnten. Nun sind alle Feuerwehren im Markt Kühbach wieder um einige fertig ausgebildete Kameraden und Kameradinnen reicher, die den Bürgern in verschiedenen Notlagen helfen können. Auch Wege zu weiteren Ausbildungen und Lehrgängen wie zum Beispiel Atemschutzgeräteträger oder ein Gruppenführer Lehrgang an einer Feuerwehrschule stehen durch die bestandene Abschlussprüfung jetzt offen.