Garagenbrand

Am Sonntagnachmittag des 14. März wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Unterbernbach und Hörzhausen zu einem Garagenbrand nach Unterbernbach alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Mülltonne in einer Garage gebrannt hatte, die bereits vom Besitzer mit einem Feuerlöscher gelöscht wurde. Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle heruntergekühlt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert, um ein Wiederentfachen und eine Ausbreitung des Feuers auszuschließen.

Bei diesem Einsatz zeigte sich wieder, dass durch den Einsatz eines Feuerlöschers durch die Bewohner ein größeres Feuer verhindert wurde und somit Sachwerte und vor allem Menschenleben geschützt wurden.