Wohnhausbrand

Am Morgen des 05. November 2020 wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst und den Feuerwehren aus Aichach, Stockensau und Gachenbach zu einem Brand mit Personen in Gefahr alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich heraus, dass der Dachstuhl einer Garage in Vollbrand steht und bereits auf den Dachstuhl des angebauten Wohnhauses übergegriffen hatte. Die Bewohner des Hauses konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Im Verlauf des Einsatzes kamen noch die Feuerwehren Inchenhofen und Hilgertshausen zur Unterstützung mit Atemschutzgeräteträgern hinzu. In ca. einer halben Stunde konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch etwas in die Länge. Zur Feststellung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.